Dialogportal Direktzu Amprion

Planungsstand Kriftel - Eschborn

Für die Netzverstärkung zwischen Kriftel und Eschborn erhielt Amprion im Mai 2017 den Planfeststellungsbeschluss der zuständigen Behörde, dem Regierungspräsidium Darmstadt. Die Bauarbeiten laufen seit Juni 2017. Für die Umbeseilung der bestehenden Leitung und den Bau der vier neuen Masten benötigen wir voraussichtlich sechs bis neun Monate. Insgesamt investieren wir etwa 4,8 Mio. Euro in diesen Leitungsbau.

Planunterlagen