Dialogportal Direktzu Amprion

Compliance

Als Übertragungsnetzbetreiber bewegt sich Amprion in einem Umfeld, das von vielfältigen Regelungen und Gesetzen geprägt wird. Zugleich obliegt uns eine Aufgabe, aus der eine große gesellschaftliche Verantwortung resultiert. Dessen sind wir uns stets bewusst: Unser Handeln ist bestimmt durch Eigenverantwortung, Aufrichtigkeit, Integrität sowie durch den Respekt gegenüber den Mitmenschen und der Umwelt. Compliance ist für uns nicht nur ein Schlagwort: Die Einhaltung der Gesetze und der internen Regeln sind bei Amprion elementarer Bestandteil der Unternehmenskultur. Bei ihrer Einstellung verpflichten sich alle Mitarbeiter von Amprion diese Grundsätze des Compliance-Kodex zu beachten und einzuhalten.

Die Umsetzung von energierechtlichen Vorschriften betrifft verschiedenste Bereiche unserer täglichen Arbeit – etwa Kundenbeziehungen, die Kommunikation oder den IT-gestützten Umgang mit Informationen. Mit Hilfestellungen für den Arbeitsalltag und einem vorausschauenden Compliance-Management-System unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, sich in jeder Situation rechtskonform und verantwortungsbewusst zu verhalten. Unser Compliance-Kodex gibt zusätzlich Orientierung – etwa im Umgang mit Einladungen, Geschenken oder sensiblen Daten.

Ansprechpartnerin für Compliance Fragen ist die Leiterin der Organisationseinheit Recht/Investor Relations/Compliance Frau Kerstin Semmler.

Externer Ombudsmann

Ergänzend steht ein externer Ombudsmann nicht nur Mitarbeitern, sondern auch Dritten, etwa Marktteilnehmern, Lieferanten oder anderen Geschäftspartnern, als Ansprechpartner bei Compliance-Fragen und -Hinweisen zur Verfügung.

Dr. Thomas Höch
Rechtsanwalt
Höch & Partner
Wittekindstr. 30
44139 Dortmund

Telefon +49(0)231/2222-7676
Telefax +49(0)231/2222-7677
ed.rentrap-hceoh@nnamsdubmo