Dialogportal Direktzu Amprion

Projekte

Amprion macht sein Übertragungsnetz fit für die Zukunft: Wir werden insgesamt 2.000 Kilometer Stromleitungen neu errichten oder ausbauen. Dazu gehören wichtige Nord-Süd-Verbindungen wie von Meppen über Wesel am Niederrhein bis nach Koblenz. Und dazu zählen auch A-Nord und Ultranet. Mit diesen Leitungsbauprojekten schaffen wir eine neue Gleichstromverbindung, die von Niedersachsen über Nordrhein-Westfalen bis nach Baden-Württemberg führt. Hinzu kommt eine Vielzahl regionaler Maßnahmen, mit denen wir die Kapazität unserer Leitungen und Umspannanlagen erhöhen. So leisten wir bei Amprion unseren Beitrag zur Energiewende.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Projekte.

Weitere Informationen