Dialogportal Direktzu Amprion

Kapazitätsreserve

Kapazitätsreserve

Durch das Gesetz zur Weiterentwicklung des Strommarktes (Strommarktgesetz) der Bundesregierung vom 26. Juli 2016 sowie durch den Verordnungsentwurf „Verordnung zur Regelung des Verfahrens der Beschaffung, des Einsatzes und der Abrechnung einer Kapazitätsreserve (Kapazitätsreserveverordnung – KapResV)“ werden die deutschen Übertragungsnetzbetreiber mit der gemeinschaftlichen Ausschreibung einer Kapazitätsreserve in Höhe von bis zu 2 GW beauftragt.

Für allgemeine Anfragen zur Umsetzung der Kapazitätsreserve nutzen Sie bitte die folgende Kontaktadresse: ten.noirpma@tkatnoK-seRpaK

Aktueller Hinweis

Bis zum 15. Juni 2018 führen die deutschen Übertragungsnetzbetreiber gemeinsam eine Konsultation der Ausschreibungsunterlagen für die Teilnahme an der Kapazitätsreserve durch. Interessierte Parteien können Anmerkungen zu den veröffentlichten Entwürfen der Unterlagen einreichen.

Nähere Hinweise zur Konsultation finden Sie unter folgendem Link: https://www.netztransparenz.de/EnWG/Kapazitaetsreserve

Die Amprion GmbH behält sich vor, die veröffentlichten Informationen ohne Vorankündigung zu aktualisieren.