Dialogportal Direktzu Amprion

Ausschreibungsergebnisse

Seit dem 1.12.2006 erfolgt der Minutenreserveausschreibungsprozess der deutschen Übertragungsnetzbetreiber über eine gemeinsame Internetplattform. Seit dem 1.12.2007 wird diese Plattform auch für die Ausschreibung der Sekundär- und Primärregelleistung genutzt. Detaillierte Informationen sowie die Ausschreibungsergebnisse sind zu finden unter: www.regelleistung.net

Die Ergebnisse der Ausschreibungen für Primär- und Sekundärregelleistung von Amprion bis zum 30.11.2007 finden Sie hier:

Primärregelleistung

Ergebnisse der Auschreibung Primärregelleistung

Sekundärregelleistung

Ergebnisse der Auschreibung Sekundäregelleistung

Die Ergebnisse der Ausschreibungen für Minutenreserve von Amprion bis zum 30.11.2006 finden Sie hier:

01.2006 - 12.2006

01.2005 - 12.2005

01.2004 - 12.2004

01.2003 - 12.2003

01.2002 - 12.2002

2001

Ausschreibungsergebnisse Minutenreserve vor dem 01.08.2001

Unter Einbeziehung aller für den Vergabezeitraum vorliegenden Angebote hat Amprion unter Wahrung von wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten die Aufträge zur Vorhaltung von Minutenreserve erteilt.

Die Leistungspreise beziehen sich auf den angegebenen Ausschreibungszeitraum. Bei positiver Minutenreserve erstattet Amprion dem Anbieter den Arbeitspreis für die gelieferte Energie, während bei negativer Minutenreserve der Anbieter Amprion den Arbeitspreis für die bezogene Energie erstattet.

Ausschreibungs- zeitraum Minutenreserve in MW Bedarf gedeckt Mittlerer Leistungspreis €/kW Minimaler Arbeitspreis €Ct/kWh Maximaler Arbeitspreis €Ct/kWh
01.02.2001 - 30.04.2001 780 ja 11,73 2,50 15,35
01.02.2001 - 30.04.2001 -620 ja 2,26 0,00 2,00
01.05.2001 - 30.06.2001 780 ja 6,25 7,00 10,00
01.05.2001 - 30.06.2001 -620 ja 2,54 0,00 1,00
01.07.2001 - 31.07.2001 780 ja 3,24 7,00 12,00
01.07.2001 - 31.07.2001 -620 ja 1,23 0,00 0,60