Karriere bei Amprion

Kraftwerks- und Lastenausfälle > 100 MW

Aktuell liegen keine Kraftwerks- oder Lastenausfälle vor.

Gemäß Artikel 15 der europäischen Transparenzverordnung EU-Nr. 543/2013 werden Informationen über die Nichtverfügbarkeit von Erzeugungs- und Produktionseinheiten auf der europäischen Transparenzplattform der Übertragungsnetzbetreiber veröffentlicht. Die Veröffentlichung ist hier zu finden:

https://transparency.entsoe.eu

Darüber hinaus veröffentlicht Amprion im Folgenden weitere Informationen im Einklang mit der Verordnung REMIT (EU VO 1227/2011). REMIT hat das Ziel Insiderhandel und Markmanipulation durch Transparenz und relevante Marktinformation zu verhindern, um einen fairen Wettbewerb auf Energiegroßhandelsmärkten zu ermöglichen.

Bei den hier veröffentlichten Daten handelt es sich um Informationen zu Ausfällen von Erzeugungs- und Lasteinheiten von mehr als 100 MW, von denen Amprion Kenntnis erlangt hat und die nach dem jeweils aktuellen Kenntnisstand der operativen Netz- und Systemführung nicht anderweitig veröffentlicht werden.

Haftungsausschluss

Die hier veröffentlichten Informationen zu Kraftwerks- und Lastausfällen beruhen auf Angaben der jeweiligen verantwortlichen Betreiber bzw. von diesen beauftragten Dritten. Amprion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Informationen. Amprion haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die aufgrund von oder in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Internet-Seite bereitgehalten werden. Amprion behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.