Warum wir nicht mit einem Blackout im Winter rechnen

In sozialen Medien beschäftigen sich viele Menschen mit der Frage: Droht im Winter ein Blackout in Deutschland? Als Übertragungsnetzbetreiber möchten wir diese Debatte versachlichen. Wir erklären, was ein Blackout ist und warum wir nicht mit ihm rechnen.

Zum Artikel

Winterlandschaft, Schneelandschaft, Strommasten, Freileitung, Windräder

Sonderanalyse Winter 2022/2023

Die am 5. September auf der Bundespressekonferenz vorgestellten Ergebnisse und Empfehlungen der vier Übertragungsnetzbetreiber finden Sie auf:

Netztransparenz.de

Das gelbliche Bild zeigt den Kabelzug auf einer Erdkabelbaustelle. Das schwarze Kabel wird in das rote Schutzrohr eingezogen. Ein Arbeiter macht das Kabel durch Auftragen einer Flüssigkeit gleitfähig.

Korridor B

Als zusätzliche Transportkapazität von Norddeutschland nach NRW wird der Korridor B das stark beanspruchte Wechselstromnetz entlasten und einen Beitrag zur sicheren Stromversorgung und zum Klimaschutz leisten.

Zum Projekt

Projekte & Themen

Freileitungsmonteur an Traverse

Netzausbau

Erfahren Sie mehr über die Energielandschaft von morgen.

Das Foto zeigt Offshore-Windkraftanlagen im Meer.

Offshore

 Offshore-Windstrom sicher und effizient an Land zu bringen ist unsere Aufgabe. Dafür bauen wir Netzanbindungssysteme wie  LanWin1 und LanWin3 sowie  DolWin4 und BorWin4.

Erdkabelgraben mit Verlegerohren.

A-Nord

Als nördlicher Teil des Korridors A ist die Gleichstromverbindung A-Nord eine Hauptschlagader der Energiewende.  Zum Projekt

Korridor B

Die Gleichstromverbindung Korridor B ist ein zentraler Baustein der Energiewende.
 Zum Projekt

Pressemitteilungen

Amprion erstmals mit Green Bond erfolgreich am internationalen Anleihemarkt

Der deutsche Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat erstmals am internationalen Kapitalmarkt erfolgreich einen Green Bond platziert. … »

Weiterlesen

Hyundai Motor Group, LG und Next Kraftwerke liefern Regelleistung aus E-Autos im Netzgebiet von Amprion

Nach erfolgreicher Präqualifikation durch den Übertragungsnetzbetreiber Amprion haben acht Ladesäulen und acht Hyundai IONIQ 5-Fahrzeuge Sekundärregelleistung in Amprions Regelzone eingespeist. … »

Weiterlesen

Korridor B: Amprion leitet Genehmigungsverfahren für Energiewende-Großprojekt ein

Amprion hat heute die Unterlagen für die Bundesfachplanung an die Bundesnetzagentur (BNetzA) übergeben. Damit beginnt das Genehmigungsverfahren für Korridor B, zwei neue Erdkabelverbindungen von der Nordseeküste ins Ruhrgebiet. … »

Weiterlesen