Starke Geschäftsentwicklung

Amprion macht Tempo beim Netzausbau und wächst weiter. Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben sich die Investitionen mehr als verdoppelt.

Zum Finanzbericht

Das Foto im Querformat lässt den Betrachter von oben auf eine große Trommel für Offshore Seekabel blicken. Ringsherum sind Kräne und Gerüste zu erkennen, an den Seiten und dahinter erstreckt sich das Meer.

Netzausbau-Beschleunigung

Zum Erreichen der Klimaziele soll der Netzausbau schneller vorankommen. Amprion nutzt gesetzliche Änderungen – und sieht noch mehr Potenzial für mehr Tempo.

Mehr erfahren

Wasserstoff-Pipeline zur Erzeugung erneuerbarer Energien - Wasserstoffgas für saubere Strom-Solar- und Windturbinenanlage. Bildnachweis: audioundwerbung

Grüner Wasserstoff

Power-to-Gas wird eine wichtige Rolle im klimaneutralen Energiesystem spielen. Wo stehen wir aktuell?

Mehr erfahren

Pressemitteilungen

Amprion startet in das Planfeststellungsverfahren für den Elbtunnel von Korridor B

Amprion stellt bei der Bundesnetzagentur den Antrag auf Planfeststellung für die Elbquerung von Korridor B.

… »

Weiterlesen

Leitungsbauprojekt nimmt wichtige Hürde

Am 10. April 2024 hat das Bundesverwaltungsgericht den Planfeststellungsbeschluss für den Genehmigungsabschnitt „Binnenland“ des Leitungsbauvorhabens Niederrhein/Wesel – Osterath bestätigt.

… »

Weiterlesen

Amprion beschleunigt den Netzausbau und investiert mehr als je zuvor

Amprion macht Tempo beim Netzausbau und wächst weiter. Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben sich die Investitionen auf einen Rekordwert von rund 3 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Das Unternehmen plant bis zum Jahr 2028 rund 27,5 Milliarden Euro in den Aus- und Umbau des Übertragungsnetzes zu investieren.

… »

Weiterlesen