Karriere bei Amprion

Bildmaterial unserer Anlagen

Nutzungsrechte des Bildmaterials:

Alle hier zum Download angebotenen Bilddateien dürfen ausschließlich für redaktionelle Arbeit genutzt werden. Darüber hinausgehende kommerzielle Nutzung ist untersagt. Sofern eines der hier zum Download angebotenen Bilder genutzt wird, hat ein Urhebernachweis zu erfolgen.

Transformator
Auf diesem Bild ist ein Transformator abgebildet.

Quelle: Amprion GmbH / Michael Raubold

Durch Transformatoren lässt sich Wechselstrom sehr verlustarm auf eine höhere oder niedrigere Spannungsebene ¿umspannen¿.

Umspannanlage in Rommerskirchen
Auf diesem Pressebild ist ein Mitarbeiter von Amprion zu sehen, welcher an einem Leistungsschalter arbeitet.

Quelle: Amprion GmbH / Thomas Bauer

Umspannanlagen sind die Knotenpunkte unseres Übertragungsnetzes. Ihre Hauptaufgaben: das ¿Ein- und Ausschalten¿ der Stromleitungen und das Umspannen der elektrischen Energie auf eine andere Spannungsebene.

Umspannanlage in Paffendorf
Auf diesem Bild ist ein Abspanngerüst zu sehen.

Quelle: Amprion GmbH / Daniel Schumann

Obwohl es unterschiedliche Bauformen gibt, sind doch alle Umspannanlagen von Amprion nach einem ähnlichen Prinzip modular aufgebaut. Das sichert den effizienten Bau und Betrieb unserer Anlagen.

Umspannanlage in Pfungstadt
Auf diesem Bild ist eine Sammelschiene zu sehen.

Quelle: Amprion GmbH

Die Umspannanlage Pfungstadt südlich von Frankfurt ist einer der wichtigen Knotenpunkte im Amprion-Netz. Für die Umstellung der Anlage von 220 auf 380 Kilovolt haben wir im August 2016 den ersten großen Bauabschnitt abgeschlossen.