Neuer Internetauftritt für Amprion

Seit 2. Juni tritt Amprion im Internet mit einer neu gestalteten Seite auf. Dieser neue, modernisierte Auftritt ist übersichtlicher und intuitiv bedienbar. Neben den bekannten Angeboten für Kunden und Öffentlichkeit ergänzen weitere Informationen über die Arbeit des Übertragungsnetzbetreibers den Auftritt.

Unter der bekannten Adresse amprion.net findet sich ein neuer Internetauftritt. "Zentral war uns bei der Neugestaltung und Überarbeitung mehr Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit", sagt der Leiter Unternehmenskommunikation/Energiepolitik Thomas Wiede.

Das Ziel des neuen Internetauftritts ist es, Amprion vor allem der allgemeinen Öffentlichkeit umfassend vorzustellen. Die zahlreichen Bauprojekte des Übertragungsnetzbetreibers sollen transparent und verständlich den Bürgern erläutert werden.

Entsprechend wurden gemeinsam mit den verschiedenen Fachbereichen des Unternehmens viele Inhalte völlig neu überarbeitet.

Nutzer, die wie bisher fachliche Information suchen, werden dank des neuen Seitenaufbaus schneller fündig.

Dr. Andreas Preuß
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Andreas Preuß
Pressesprecher
Zurück