Energiewendevorhaben: Amprion informiert über die geplante Höchstspannungsverbindung zwischen Hattingen und Linde

Die Amprion GmbH verstärkt das Stromnetz zwischen den Umspannanlagen Hattingen und Linde (Stadt Wuppertal) und errichtet dazu eine neue 380-Kilovolt-Höchstspannungsfreileitung. Hierfür soll vornehmlich die Trasse bestehender 220-Kilovolt-Freileitungen in den Stadtgebieten von Hattingen, Sprockhövel, Schwelm und Wuppertal genutzt werden.

Neben der neuen 380-kV-Höchstspannungsfreileitung umfasst das Vorhaben auch die Erweiterung der bestehenden Umspannanlagen Hattingen und Linde sowie den Neubau einer Umspannlage bei Linderhausen. Es dient dazu, die Übertragungskapazität zu erhöhen und die regionale Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Damit die Energiewende und der Netzausbau gelingen, braucht es mehr als Ingenieurswissen. Ebenso wichtig ist die gesellschaftliche Akzeptanz. Deshalb möchte Amprion von Beginn an mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort in den Dialog treten und trotz der frühen Planungsphase zum Vorhaben informieren. Um ins Gespräch zu kommen, lädt Amprion daher zu mehreren Bürgerinfo-Abenden ein. Pro Termin werden zwei inhaltlich identische Slots angeboten. Obwohl sich die pandemische Lage verbessert hat, ist die Teilnehmendenzahl jeweils begrenzt, um für alle Bürgerinnen und Bürger eine sichere Infoveranstaltung zu ermöglichen.

Daher bitten wir um vorherige Anmeldung für einen Slot unter folgendem Link:  https://event.strategiex.de/buergerinfo_hattingen_linde.

Da wir die Veranstaltung mit einem Vortrag starten, bitten wir um pünktliches Erscheinen.

Montag, 16.05.2022
17 bis 19 Uhr oder
19:30 bis 21:30 Uhr
Vereinsheim TSV Wuppertal Ronsdorf
Parkstraße 85, 42369 Wuppertal

Dienstag, 17.05.2022
17 bis 19 Uhr oder
19:30 bis 21:30 Uhr
Glückauf-Halle in Sprockhövel
Dresdener Str. 11, 45549 Sprockhövel

Mittwoch, 18.05.2022
17 bis 19 Uhr oder
19:30 bis 21:30 Uhr
Gemeindehaus Linderhausen
Gevelsberger Straße 80, 58332 Schwelm

Donnerstag, 19.05.2022
17 bis 19 Uhr
Gebläse-Halle des LWL-Museums
Werksstraße 31-33, 45527 Hattingen

Sollten Sie keinen der Terminslots in Ihrer Kommune wahrnehmen können, können Sie sich gerne auch für einen der anderen Termine anmelden. Darüber hinaus stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Mariella Raulf
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Mariella Raulf
Projektsprecherin