Karriere bei Amprion

Neue Leitung im Saarland

In den kommenden Monaten errichtet der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion eine neue 380.000-Volt-Freileitung zwischen Saarwellingen und Fraulautern. Die 3,6 Kilometer lange Strecke verläuft in einer bestehenden 110.000-Volt-Freileitungstrasse der VSE Verteilnetz GmbH. Beide Leitungen werden auf einem Gestänge gebündelt. Die neue Leitung dient der Sicherheit der Stromversorgung im Saarland.

Insgesamt demontiert Amprion zwölf alte Freileitungsmaste. Neu errichtet werden auf der Strecke elf Masten mit einer Höhe zwischen 60 und 70 Metern. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis in den Herbst andauern. Die Inbetriebnahme der neuen Freileitung ist für November 2011 vorgesehen. Der Bau kostet insgesamt etwa sechs Millionen Euro.

Dr. Andreas Preuß
Dr. Andreas Preuß
Pressesprecher
Telefon +49 231 5849-13785
Mail ten.noirpma@ssuerP.saerdnA
Zurück