Karriere bei Amprion

Sperrung der B 486 zwischen Urberach und Offenthal wegen Straßen- und Gleisbauarbeiten

In Höhe der Querung der Bahngleise mit der Bundesstraße 486 erneuert der Übertragungsnetzbetreiber Amprion den Straßenbelag und die Gleise vor seiner Umspannanlage Urberach. Vom 17. Oktober, 6.00 Uhr bis 22. Oktober, 18.00 Uhr wird die B 486 deswegen zwischen Urberach und Offenthal gesperrt.

Bei dem Bahnübergang an der Bundesstraße zur Umspannanlage Urberach werden die Schienen und der Straßenbelag aufgrund der starken Abnutzung erneuert. Die vorbereitenden Baumaßnahmen beginnen heute. Die spätere Sperrung erfolgt in den Herbstferien, um den Straßenverkehr möglichst wenig zu belasten.

Die Umspannanlage Urberach ist über ein Anschlussgleis mit dem öffentlichen Streckennetz der Deutschen Bahn (DB Netz AG) verbunden. Der Gleisanschluss wird für den An- und Abtransport von Großtransformatoren benötigt.

Umleitungen sind eingerichtet

Dr. Andreas Preuß
Dr. Andreas Preuß
Pressesprecher
Telefon +49 231 5849-13785
Mail ten.noirpma@ssuerP.saerdnA
Zurück