Karriere bei Amprion

Senden: Amprion informiert Anwohner

Amprion hat im April 2014 den Stromkreis Günzburg-Nord der Leitung Dellmensingen ¿ Meitingen ausgetauscht. Danach kam es in Senden zwischen Mast 43 und Mast 49 zu Beschwerden der Anwohner wegen Lärmbelästigung. Die Ursache für die Geräuschentwicklung wurde auf die Beschaffenheit der Oberfläche der Leiterseile zurückgeführt. Im Juli wurden die Leiterseile daher erneut ausgewechselt und durch oberflächenbehandelte Seile ersetzt. Die Geräuschentwicklung ist laut Anwohnern aber insbesondere bei starker Nässe unverändert. Amprion hatte den TÜV Hessen als unabhängigen Gutachter beauftragt, die Geräuschentwicklung an dem betroffenen Leitungsabschnitt zu messen und zu bewerten. Erste Ergebnisse liegen jetzt vor. Am Donnerstag, 13. November, 18 Uhr werden Amprion-Mitarbeiter im Hotel Restaurant Feyrer, Bahnhofstraße 18, die Anwohner über die Ergebnisse und geplante Maßnahmen informieren.

Dr. Andreas Preuß
Dr. Andreas Preuß
Pressesprecher
Telefon +49 231 5849-13785
Mail ten.noirpma@ssuerP.saerdnA
Zurück