Karriere bei Amprion

Amprion beginnt mit vorbereitenden Arbeiten

Der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion hängte in den vergangenen Tagen 30 Brut- und Überwinterungshöhlen für Fledermäuse auf. Die Standorte sind mit der Unteren Landschaftsbehörde Krefeld abgestimmt. In der kommenden Woche wird Amprion im Südpark mit Rodungen an vier geplanten Maststandorten beginnen. Während der Baumfällarbeiten müssen einzelne Wege im Südpark aus Sicherheitsgründen vorübergehend abgesperrt werden.

Dr. Andreas Preuß
Dr. Andreas Preuß
Pressesprecher
Telefon +49 231 5849-13785
Mail ten.noirpma@ssuerP.saerdnA
Zurück