Karriere bei Amprion

Amprion beginnt mit Trassenpflege

Der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion wird ab der kommenden Woche in Dortmund und Schwerte die Vegetation in der 220-/380-kV-Höchstspannungsfreileitung von Dortmund-Kruckel nach Hamm-Uentrop durchführen. Die Arbeiten finden ausschließlich im Schutzstreifen der Leitung statt. Die Arbeiten sind mit den Unteren Landschaftsbehörden der beiden Städte abgestimmt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Claas Hammes
Claas Hammes
Projektkommunikation
Telefon +49 231 5849-12937
Mail ten.noirpma@semmaH.saalC
Zurück