Dialogportal Direktzu Amprion

Amprion-Juristen mit Juve Award ausgezeichnet

Der Übertragungsnetzbetreiber hat in den vergangenen Jahren sein juristisches Knowhow erheblich ausgebaut. Auch personell ist das Team um Kerstin Semmler, Leiterin Recht und Investor Relations, stark gewachsen. „Es macht uns stolz, dass wir im Markt so positiv wahrgenommen werden“, kommentiert Semmler den Preis. In der Energiewende haben sich sowohl das Energierecht als auch das Planungs- und Genehmigungsrecht besonders dynamisch entwickelt. „Wir arbeiten in einer rechtlich herausfordernden Zeit“, betont Semmler.

Das Ziel des „Insourcing“ bei Amprion ist, möglichst praxisorientiert zu arbeiten. Vor allem im Rahmen der Netzausbauprojekte mit einer Vielzahl verschiedener Interessensgruppen sind maßgeschneiderte und rechtssichere Lösungen ein wichtiges Element. „Die Amprion-Juristen bilden so eines der stärksten Teams im Markt“, urteilte die Jury des Fachverlags.

Die Juve Awards 2017 wurden in insgesamt 18 Kategorien an 15 Kanzleien sowie drei Teams aus Unternehmen vergeben. Grundlage der Entscheidungen über Nominierungen und Sieger sind die über 20.800 Recherche-Kontakte der Juve-Redaktion für das jährlich erscheinende Handbuch.

Kerstin Semmler, Leiterin Recht & Investor Relations

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Andreas Preuß
Dr. Andreas Preuß
Pressesprecher
Telefon +49 231 5849-13785
Mail ten.noirpma@ssuerP.saerdnA
Zurück