Dialogportal Direktzu Amprion

Amprion-Geschäftsbericht gewinnt Designpreis

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion erhält für seinen Geschäftsbericht 2015 einen der renommiertesten internationalen Designpreise: den Red Dot Award. Der Bericht überzeugte in der Kategorie „Annual Report – Print Report“.

Entwickelt und umgesetzt hat Amprion den Geschäftsbericht mit der Agentur 3st kommunikation aus Mainz. Das Schwerpunktthema „Verantwortung“ ist Teil des Zyklus „Dialog, Verantwortung und Aufbruch“, der die Publikationen von 2014 bis 2016 umfasst. Der Bericht besteht aus einem Finanzteil und einem eigenständigen Journal im Magazinstil. Darin stellt Amprion aktuelle Themen aus dem Geschäftsjahr vor; im Fokus steht die volkswirtschaftliche Verantwortung als Übertragungsnetzbetreiber. Dazu gehören unter anderem der Netzausbau, Naturschutz und vor allem die Stabilität des Netzes als ein wichtiger Beitrag zur Versorgungssicherheit. Zudem erklärt das Journal für eine breite Leserschaft Trends wie die Digitalisierung der Energiewelt.

Der Red Dot Award gilt als einer der renommiertesten internationalen Designpreise. Einmal im Jahr vergibt die Jury die Auszeichnungen für gute Gestaltung von Kommunikationsprojekten und Verpackungen bis hin zu Designkonzepten und Prototypen. Die Preisverleihung findet am 27. Oktober in Berlin statt.

Der Zyklus der Amprion-Geschäftsberichte von 2014 bis 2016 ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Unter anderem vergab die US-amerikanische League of American Communications Professionals (LACP) den Preis LACP Vision Awards in Silber in der Kategorie „Energy” für die Ausgaben der Jahre 2014 und 2015. Der Award gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen in der internationalen Finanzberichterstattung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Solveig Wright
Solveig Wright
Pressesprecherin
Telefon +49 231-5849-14482
Mail ten.noirpma@thgirW.gievloS
Zurück