Warum Amprion?

Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen sinnvoll einsetzen? Wollen spannende, teilweise einzigartige Aufgaben übernehmen? Wollen sich im Job wohlfühlen und individuell gefördert werden? Dann werden Sie Netzbereiter bei Amprion! Hier erfahren Sie mehr über unsere Aufgaben als Übertragungsnetzbetreiber, über Entwicklungschancen und Benefits.

Fünf Gründe für Ihren Einstieg

Unsere Stromleitungen sind Lebensadern der Volkswirtschaft – und sichern die Lebensqualität von 29 Millionen Menschen in West- und Süddeutschland.

Wir machen unser Übertragungsnetz fit für die Herausforderungen der Energiewende und gestalten die Energiewelt von morgen.

Fachlicher Austausch und Teamgeist prägen den Alltag bei Amprion. Wir arbeiten interdisziplinär zusammen, um Projekte erfolgreich zu planen und umzusetzen.

Wir sorgen dafür, dass Sie Ihr Wissen und Können erweitern. Regelmäßige Feedback-Gespräche helfen dabei es, Ihr Potenzial zu erkennen und zu entwickeln.

Nutzen Sie unter anderem unsere Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge. Unser Arbeitszeitsystem ermöglicht es, Berufs- und Privatleben gut miteinander zu vereinbaren.

Amprion in Zahlen

29
Mio. Menschen

werden über unser Netz sicher mit Strom versorgt

1400
Kolleginnen und Kollegen

freuen sich auf Sie

39
Standorte

gewährleisten Nähe zu Kunden und Stakeholdern


Über Amprion

Wichtig für Millionen Menschen: Unsere Stromleitungen sind Lebensadern der Volkswirtschaft. Unser Anspruch: Unternehmen und Haushalten in West- und Süddeutschland soll nie die Energie ausgehen. So sichert unser Übertragungsnetz die Lebensqualität von 29 Millionen Menschen. Die Verantwortung für ein starkes Netz ist für uns gesetzlicher Auftrag und Selbstverpflichtung zugleich.

Wichtig für die Energiewende: Bis 2050 soll 80 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Quellen stammen. Wir stärken unser Übertragungsnetz für die Herausforderungen, die damit verbunden sind. Und entwickeln Lösungen für die Energiewelt von morgen. Dafür brauchen wir Menschen, die dynamisch und langfristig zugleich denken.

Wichtig für Europa: Wir sind stolz darauf, das Energiesystem nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa nachhaltiger und zukunftsfähig zu machen. Wir verbinden Europa, indem wir das Übertragungsnetz zu den Nachbarländern hin bedarfsgerecht ausbauen. Und wir entwickeln mit Partnern den europäischen Binnenmarkt für Strom weiter.

Wichtig als überregionaler Arbeitgeber: Unser Netzgebiet reicht von Niedersachsen bis zu den Alpen. 1400 Menschen sind in der Zentrale in Dortmund, in der Systemführung Netze in Brauweiler (Pulheim) bei Köln und an 35 regionalen Betriebsstandorten tätig.

Entwicklungschancen

Sie suchen einen Arbeitgeber, der Ihre individuelle Entwicklung fördert? Wir wissen, dass die beruflichen Anforderungen stetig steigen und vermitteln Ihnen die nötigen Kompetenzen. So sind Sie auf alle anstehenden Aufgaben gut vorbereitet.

Ihnen ist Feedback zu Ihrer Arbeit wichtig? Wir bei Amprion führen regelmäßig Gespräche, um die Potenziale der Mitarbeitenden zu erkennen und zu entwickeln. So können wir einen Großteil unserer Führungspositionen intern besetzen.


Benefits

Amprion-Rente

Im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge finanziert Amprion Ihre Zusatzrente (Direktzusage). Zusätzlich können Sie selbst durch Entgeltumwandlung vorsorgen.

Mehr erfahren

Weihnachtsgeld

Das 13. Monatsgehalt als Sonderzahlung gibt es für alle, die spätestens am 1. Juli eines Kalenderjahres bei uns einsteigen.

Sozialberatung

Unabhängig und kompetent: Das Employee Assistance Program (EAP) bietet Unterstützung bei juristischen, medizinischen und sozialen Anliegen.

Gesundheitsmanagement

Wir helfen beim Gesundbleiben – mit Aktionen und Angeboten im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).

Mittagsverpflegung

An den großen Standorten Dortmund und Brauweiler gibt es eigene Kantinen. An anderen Standorten wird die Verpflegung bezuschusst.

Kostenlose Stellplätze

500 Tiefgaragenplätze an der Zentrale in Dortmund – das kann sich sehen lassen. Außerdem viel Platz für Fahrräder.