Beiträge 2019

Das Bild zeit einen orangenen LKW neben dem Erdkabelgraben.

Bodenschutz bei ALEGrO

Die Bodenkunde-Expertin stellt Maßnahmen beim Erdkabel-Projekt ALEGrO vor

Das Bild zeig eine Gruppe Menschen auf einem grünen Acker.

Mit Landwirten im Dialog

Aufklärung und Austausch zum Erdkabel A-Nord

Das Bidl zeigt eine Gruppe Menschen vor einem Konverter

Konverter-Standort in Augenschein genommen

Anwohner machten sich beim Tag der offenen Baustelle ein Bild von den Fortschritten

Das Bild zeigt zwei Männer vor dem sogenannten Rückmeldebild.  Für den Laien sehen die roten und grünen Linien, Punkte und Rechtecke wie ein geometrisches Muster aus. Den Schaltingenieuren geben sie Auskunft, welche Kraftwerke gerade ins Netz einspeisen und welche Leitungen sowie Umspannanlagen Strom übertragen – und das in einem Beobachtungsgebiet von der französischen Atlantikküste bis nach Tschechien.

Werkzeugkasten der Systemführung

Was tun die Schaltingenieure, um das Netz stabil zu halten?

Das Bild zeit einen orangenen LKW neben dem Erdkabelgraben.

ALEGrO – So wird's gemacht

Baustellen-Video: Strombrücke nach Belgien kommt voran

Das Bild zeigt eine MSCDN-Anlage.

Für sicheren Strom an Rhein und Main

Leistungsstärkste Hybridanlage Europas in Betrieb

Die Ware Strom

Wie der Stromhandel funktioniert und was das mit den Netzen zu tun hat

Genehmigungen einfach erklärt

Die Phasen bis zum Planfeststellungsbeschluss und wie Bürger sich beteiligen können

Das Bild zeigt Herrn Joachim Vanzetta, Leiter der Systemführung bei Amprion.

„Die Lage war besorgniserregend“

Juni 2019: Zu wenig Strom im System. Interview mit Joachim Vanzetta.

Das Bild zeigt Dr. Uwe Bock. Er trägt ein weißes Hemd und ein dunkles Jacket.

Ausgeglichene Bilanzkreise für ein stabiles System

Nachgefragt bei Dr. Uwe Bock, Leiter Netzwirtschaft bei Amprion

Auf Dialogtour am Oberrhein

Amprion informiert frühzeitig über geplantes Netzausbau-Projekt

Das Bild zeigt eine Trasse in hügeliger Landschaft. Windräder sind am Horizont zu sehen.

Der Ausbaubedarf steigt

Was Atom- und Kohleausstieg für das Netz bedeuten

Das Bild zeigt stilisiert das grün/gelbe Logo von hybridge.

Grünen Strom effizient nutzen

Warum Netzbetreiber auf eigene Power-to-Gas-Anlagen setzen

Das Bild zeigt einen Ameisenhügel am Wegesrand

Ameisen ziehen um

Wir begleiten die Umsiedlung von 14 Ameisenvölkern

Das Titelbild des Karussels zeigt von links nach rechts den Schriftzug "Werde Netzbereiter für die Zukunft ,dann einen Strommast, gefolgt vom Netzgebiet der Amprion GmbH

„Netzbereiter“ gesucht

Amprion wächst und wirbt um Fachkräfte

Das Bild zeigt die Masten einer Höchstspannungsleitung in einer hügeligen Landschaft aus Wiesen, Feldern und Wäldern. Es ist sonnig.

Marktreport 2019

Europa auf dem Weg zu einem vollständig integrierten Strommarkt

Die Monteure an den Masten

Traumberuf: Arbeiten in luftiger Höhe

Freileitungsbefliegung

Leitungskontrolle mit dem Helikopter

Das Bild zeigt zwei Männer vor dem sogenannten Rückmeldebild.  Für den Laien sehen die roten und grünen Linien, Punkte und Rechtecke wie ein geometrisches Muster aus. Den Schaltingenieuren geben sie Auskunft, welche Kraftwerke gerade ins Netz einspeisen und welche Leitungen sowie Umspannanlagen Strom übertragen – und das in einem Beobachtungsgebiet von der französischen Atlantikküste bis nach Tschechien.

Immer in Balance!

Web-Special: 90 Jahre Systemführung

Transformator für die Umspannanlage Bacharach

Schwerlasttransport via Schiene und Straße: eine logistische Meisterleistung

Das Bild zeigt stilisiert das grün/gelbe Logo von hybridge.

Drei gute Gründe für Power-to-Gas

Das Bild zeigt Herrn Dr. Kleinekorte im Gespräch mit Prof. Dr. Klaus-Dieter Borchardt.

Europa: Energiewende mit Strom und Gas

Prof. Dr. Klaus-Dieter Borchardt und Dr. Klaus Kleinekorte über den Weg zu einer CO2-armen Wirtschaft

Under Construction

Der Ausbau des Amprion-Netzes kommt zügig voran

Sicherheit geht vor

Bei Amprion ist Arbeitsschutz mehr als eine gesetzliche Pflicht.

Das Bild zeigt eine Sammlung stilisierter Strommasten in weiß auf blauem Grund.

Ein Mast für alle Fälle

Beim Mastbau sorgen Auflastprovisorien dafür, dass Leitungen nicht zwangsläufig außer Betrieb genommen werden müssen

Das Bild zeigt eine drei übereinander liegende, blau eingefärbte Sinuskurven auf weißem Grund.

Höchstspannung garantiert

Das Stromnetz soll sicher und zuverlässig arbeiten. Klar. Aber was heißt das eigentlich?

Das Bild zeigt die Europaflagge.

Unser Job für Europa

Wir verbinden Europa, indem wir das Übertragungsnetz zu den Nachbarländern hin ausbauen

Das zeigt einen nach oben gerichteten weißen pfeil auf rosa grund.

DIE 103-MILLIONEN-EURO-STORY

Innovative Technologien reduzieren kostspielige Eingriffe in den Netzbetrieb

Alle an einen Tisch

Vorbehalte abbauen und Vertrauen schaffen – das braucht manchmal neue Formate, um gemeinsam neue Ideen zu entwickeln

Wir sind Netzbereiter

Amprion wächst: Ingenieure, Techniker, Monteure, IT-Fachleute, Juristen und Kommunikationsexperten sind gefragt

Neues Zuhause

Mit naturschutzfachliche Ausgleichsmaßnahmen schaffen wir neue Lebensräume

Im Strom der Zeit

90 Jahre Übertragungsnetz in Deutschland: Fünf Highlights

Das Bild zeigt zwei Männer vor dem sogenannten Rückmeldebild.  Für den Laien sehen die roten und grünen Linien, Punkte und Rechtecke wie ein geometrisches Muster aus. Den Schaltingenieuren geben sie Auskunft, welche Kraftwerke gerade ins Netz einspeisen und welche Leitungen sowie Umspannanlagen Strom übertragen – und das in einem Beobachtungsgebiet von der französischen Atlantikküste bis nach Tschechien.

Die Hauptschaltleitung

Das Herz der Systemführung

Rückmeldebild groß

Meilensteine der Systemführung

Wie sich „Brauweiler“ zur Schaltzentrale des Übertragungsnetzes von Amprion entwickelt hat

Rückmeldebild

Zu Besuch im Frontoffice

Ortstermin im „Frontoffice“, vor einer Monitorwand voller Tabellen, Diagramme und Statistiken

Beiträge 2018

Grenzüberschreitend

Neue Kuppelleitung in Betrieb genommen

Netzdialog

Übertragungs- und Verteilnetzbetreiber im Zusammenspiel

Schub für Power-to-Gas

Demonstrationsvorhaben von Amprion und OGE

Umspannanlage: Tag der offene Tür

Essen-Eiberg hat zur Besichtigung eingeladen

Das Bild zeigt fünf weiße Waben auf blauem Grund, welche für die Sektorenkopplung auf Systemebene stehen. In jeder Wabe sind Symbole hinterlegt.

Sektorenkopplung auf Systemebene

Power-to-Gas-Projekt von Amprion und OGE kommt voran

Besucherandrang in Lambsheim

Umspannanlage öffnet Türen

Planungsdialog in Borgholzhausen

Video-Eindrücke von der Auftaktveranstaltung

Das Bild ist ein Screenshot aus dem angekündigten Film. Es zeigt das Logo der Firma Amprion, darunter stilisiert einen Masten und Geldstücke.

ERKLÄRFILM NETZENTGELTE

Was sind Netzentgelte und wie setzen sie sich zusammen?

Das Bild zeigt eine Tunnelbohrmaschine des Tunnelbohrverfahrens E-Power Pipe.

Bohren statt Buddeln

Innovatives Bauverfahren für Erdkabel

Energiewelt im Wandel

Ein Blick auf die Phasen der Energiewende

Go West!

Besuch bei den Arbeiten an der Trasse Wesel–Doetinchem

Immer im Fluss

Was sind Strom und Widerstand?

Querdenker mit Bodenhaftung

Wie junge Forscher Impulse geben

Staffelstab

Amprion-Experten geben ihr Know-how an jüngere Kollegen weiter

Starkes Netz, starke Beziehungen

Amprion und seine Partner

Netzausbau: Wenn - Dann

Im Gespräch mit Amprion-Geschäftsführer Dr. Brick

Wir sind ganz Ohr!

Ohne Dialog kein Konsens

Zeit zum Zuhören

A-Nord: Was beschäftigt Trassenanwohner?

Beiträge 2017

Netzdialog

Amprion intensiviert Zusammenarbeit mit Verteilnetzbetreibern

Das Bild zeigt das Podium des Kundentages. Auf dem Podium stehen zwei Frauen und ein Mann.

Amprion-Kundentag in Aachen

Lebhafte Diskussionen und positive Stimmung am 12./13.September in Aachen

Nachgefragt: Erdkabel

Erdkabelverbindungen so wirtschaftlich und bodenschonend wie möglich bauen - worauf es dabei ankommt

A-Nord vor Ort. Das Foto zeigt das blau-lilane Infomobil im Sonnenschein während der Fahrt auf einer asphaltierten Landstraße/Allee.

A-Nord vor Ort

Bürgerdialog auf Hochtouren: Amprion stellt mögliche Trassenkorridore vor

Unser Geschäftsmodell

Einfach erklärt: Wie funktioniert ein Unternehmen mit gesetzlichem Auftrag?

Nachwuchsförderung für kleine Vielflieger

Nisthilfen in luftigen Höhen für Greifvögel - nur eine Aktion des Amprion Vogelschutz-Programmes

Beiträge 2016

Sicherer Strom

Amprion-Geschäftsführer Dr. Hans-Jürgen Brick und Wirtschaftsforscher Prof. Dr. Christoph M. Schmidt über das hohe Gut Versorgungssicherheit

Effizient

Ultranet nimmt als erste der drei großen Nord-Süd-Gleichstromverbindungen Gestalt an

Vielfalt erhalten

Naturschutz unter Stromleitungen: Biotopmanagement macht es möglich