Karriere bei Amprion

Freileitungen zu planen und zu bauen, dauert Jahre. In Betrieb sind sie anschließend jedoch viele Jahrzehnte – allerdings nur, wenn man sie kontinuierlich wartet und instand hält. Wer das eigentlich macht? Unsere Freileitungsmonteure!

Ob am Boden, auf dem Mast oder vom Helikopter aus –unsere Kollegen kümmern sich in der gesamten Amprion-Regelzone darum, dass 11.000 Kilometer Freileitungen 365 Tage im Jahr möglichst störungsfrei arbeiten. Damit dies auch weiterhin so gut funktioniert, suchen wir für unsere vier Betriebsstandorte stets neue Freileitungsmonteurinnen und -monteure. In Zusammenarbeit mit der IHK hat Amprion die Berufsqualifikation „IHK-Fachkraft Freileitungsmonteur (m/w/d)“ entwickelt, um Bewerbern ein einheitliches Curriculum zu bieten, das sie auf diesen Job vorbereitet. Jetzt haben unsere Experten an den Masten die Hauptrolle in einem unserer Filme übernommen und erzählen, wie es ist, an einem so besonderen Arbeitsplatz zu arbeiten.

Video: Freileitungsmonteure bei Amprion