Kommende Veranstaltungen

Aufgrund der gemeinsamen Beschlüsse der Bundesregierung in Abstimmung mit den Bundesländern zu den Kontaktbeschränkungen und Versammlungsverboten zur Covid-19-Pandemie können derzeit keine Veranstaltungen stattfinden. Sobald die Beschränkungen schrittweise wieder geöffnet werden und unsere Dialogangebote wieder stattfinden können, werden wir Sie an dieser Stelle sofort darüber informieren. In der Zwischenzeit haben Sie die Möglichkeit, sich direkt über unsere Hotline 0800-5895 2474 oder dem jeweiligen Projektsprechern per E-Mail mit uns in Verbindung zu setzen.

09. Juni. 2022
Bornheim
Bürger-Infomarkt

Uhrzeit: 12:00 - 14:00 Uhr

Örtlichkeit: Ratssaal
Adresse: Rathausstraße 2, 53332 Bornheim
09. Juni. 2022
Meckenheim
Bürger-Infomarkt

Uhrzeit: 17:00 - 19:00 Uhr

Örtlichkeit: Aula der Theodor-Heuss-Realschule
Adresse: Königsberger Straße 30, 53340 Meckenheim
08. Juni. 2022
Frechen
Bürger-Infomarkt

Uhrzeit: 17:00 - 19:00 Uhr

Örtlichkeit: Aula der Edith-Stein-Schule
Adresse: Kirchenkamp 7 – 9, 50226 Frechen
01. Juni. 2022
Online
Online-Informationsveranstaltung Abschnitt Punkt Königsholz - Umspannanlage Lüstringen

Uhrzeit: 13:00 - 15:00 Uhr

Anmeldung bis zum 30.05.2022 erforderlich:  https://event.strategiex.de/enlag16

Im Jahr 2020 wurde das Raumordnungsverfahren für den Genehmigungsabschnitt von der Landesgrenze NRW/NDS bis zur Umspannanlage Lüstringen abgeschlossen. Darauf aufbauend haben wir intensiv an der Erstellung der Unterlagen für das nachfolgende Planfeststellungsverfahren und an der Detaillierung der Leitungsführung gearbeitet. Bevor wir den Antrag auf Planfeststellung bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover stellen, möchten wir Ihnen den Aufbau der Unterlagen erläutern und einen Überblick über unsere Planungen geben.

01. Juni. 2022
Online
Online-Informationsveranstaltung Abschnitt Punkt Königsholz - Umspannanlage Lüstringen

Uhrzeit: 17:00 - 19:00 Uhr

Anmeldung bis zum 30.05.2022 erforderlich:  https://event.strategiex.de/enlag16

Im Jahr 2020 wurde das Raumordnungsverfahren für den Genehmigungsabschnitt von der Landesgrenze NRW/NDS bis zur Umspannanlage Lüstringen abgeschlossen. Darauf aufbauend haben wir intensiv an der Erstellung der Unterlagen für das nachfolgende Planfeststellungsverfahren und an der Detaillierung der Leitungsführung gearbeitet. Bevor wir den Antrag auf Planfeststellung bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover stellen, möchten wir Ihnen den Aufbau der Unterlagen erläutern und einen Überblick über unsere Planungen geben.