Dialogportal Direktzu Amprion

Antragsunterlagen Bundesfachplanung (§ 6 NABEG)

Die hier zur Verfügung gestellten Unterlagen dienen allein zu Informationszwecken. Es handelt sich hierbei nicht um behördlich bereit gestellte Information. Für die für dieses Vorhaben durchzuführende Bundesfachplanung sind allein die bei der Bundesnetzagentur eingereichten und im behördlichen Verfahren zur Verfügung gestellten Unterlagen maßgeblich.

Abschnitt A: Riedstadt-Wallstadt

Die Bundesfachplanung für den Abschnitt zwischen Riedstadt und Mannheim-Wallstadt wurde im Dezember 2014 von der Bundesnetzagentur eröffnet. Die Antragskonferenzen fanden am 24. Februar 2015 in Weinheim und am 3. März 2015 in Bingen statt.

Textteil

  • Antrag auf Bundesfachplanung nach §6 NABEG, Abschnitt Riedstadt-Wallstadt
  • Übersicht der Anhänge
  • Anhänge (A-L)

Themenkarten

  • Siedlung und Erholung
  • Biotop-, Gebietsschutz und Wasser
  • Ziele der Raumordnung
  • Bündelungspotenziele

Ergebniskarten

  • Ergebnis der Raumwiderstands- und Bündelungsanalyse
  • Ergebnis der Grobkorridorfindung
  • Ergebnis Grobkorridoranalyse
  • Ergebnis Trassenkorridorfindung
  • Riegelbereiche
  • Trassenkorridorstränge
  • Raumwiderstandsanalyse Trassenkorridore
  • In Aufstellung befindliche Ziele der Raumordnung
  • Textliche Ziele der Raumordnung

Abschnitt C: Osterath-Rommerskirchen

Am 8. Juni 2015 hat Amprion den Antrag auf Bundesfachplanung nach § 6 NABEG für den Abschnitt zwischen Osterath und Rommerskirchen gestellt. Der Antrag wurde punktuell überarbeitet und steht in der Fassung Oktober 2015 zur Verfügung. Die Antragskonferenz der Bundesnetzagentur fand am 11./12. Januar 2016 in Neuss statt.

Textteil

  • Antrag auf Bundesfachplanung nach §6 NABEG, Abschnitt Osterath-Rommerskirchen
  • Anhänge (A-L)

Themenkarten

  • Siedlung und Erholung
  • Biotop-, Gebietsschutz und Wasser
  • Ziele der Raumordnung
  • Bündelungspotenziale

Ergebniskarten

  • Ergebnis der Raumwiderstands- und Bündelungsanalyse
  • Ergebnis der Grobkorridorfindung
  • Ergebnis Grobkorridoranalyse
  • Ergebnis Trassenkorridorfindung
  • Riegelbereiche
  • Trassenkorridorstränge
  • Raumwiderstandsanalyse Trassenkorridore
  • In Aufstellung befindliche Ziele der Raumordnung
  • Textliche Ziele der Raumordnung
  • Anbindungskorridor (Konverterstandort)
  • Ziele der Raumordnung - Aktualisierung
  • Darstellung UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal
  • Aktualisierung Landschaftsschutzgebiet Soon-Nahe
  • Aktualisierung Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Abschnitt D: Weißenthurm-Riedstadt

Die Bundesfachplanung für den Abschnitt zwischen Weißenthurm und Riedstadt wurde Ende Oktober 2015 beantragt. Die Antragskonferenz der Bundesnetzagentur findet am 23. Februar in Mainz statt.

Textteil

  • Antrag auf Bundesfachplanung nach §6 NABEG, Abschnitt Weißenthurm-Riedstadt
  • Anhänge

Themenkarten

  • Siedlung und Erholung
  • Schutzgebiete
  • Ziele der Raumordnung
  • Bündelungspotenziale

Ergebniskarten

  • Ergebnis der Raumwiderstandsanalyse und Bündelungspotenziale
  • Ergebnis der Grobkorridorfindung
  • Ergebnis der Grobkorridoranalyse
  • Analyse Grobkorridore
  • Raumwiderstandsanalyse Erdkabel
  • Ergebnis der Trassenkorridorfindung (Übersicht)
  • Trassenkorridorfindung Ergebnis
  • Riegelbereiche
  • Trassenkorridorstränge
  • Raumwiderstandsanalyse Trassenkorridor
  • In Aufstellung befindliche Ziele der Raumordnung
  • Textlich formulierte Ziele der Raumordnung
  • Ziele der Raumordnung - Aktualisierung zum Ultranet-Antrag §6 Abschnitt C Rechtsgültig bis März 2015

Abschnitt E: Rommerskirchen - Weißenthurm

Die Bundesfachplanung für den Abschnitt zwischen Rommerskirchen und Weißenthurm wurde Ende Dezember 2015 beantragt. Die Antragskonferenz fand am 19. April 2016 in Siegburg statt.

  • Antrag auf Bundesfachplanung nach §6 NABEG, Abschnitt Rommerskirchen - Weißenthurm
  • Anhänge
  • Siedlung und Erholung
  • Schutzgebiete
  • Ziele der Raumordnung
  • Bündelungspotenziale
  • Ergebnis der Raumwiderstandsanalyse und Bündelungspotenziale
  • Ergebnis der Grobkorridorfindung
  • Ergebnis der Grobkorridoranalyse
  • Raumwiderstandsanalyse Erdkabel
  • Ergebnis der Trassenkorridorfindung
  • Ergebnis der Trassenkorridoranalyse
  • Riegelbereiche
  • Trassenkorridorstränge
  • Raumwiderstandsanalyse Trassenkorridor
  • In Aufstellung befindliche Ziele der Raumordnung
  • Textlich formulierte Ziele der Raumordnung
  • Ziele der Raumordnung Aktualisierung zum Ultranet-Antrag §6 Abschnitt C - Rechtsgültig bis März 2015
  • Darstellung UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal
  • Darstellung Naturpark Soonwald-Nahe
  • Darstellung Nationalpark Hunsrück-Hochwald