Dialogportal Direktzu Amprion

Ausstellung zum Thema Erdkabel

Es folgt eine Bildbeschreibung:
Die seitenbreite Fotographie im Querformat zeigt einen Bildausschnitt der Erdkabel-Ausstellung der Amprion GmbH. In den rechten zwei Dritteln des Bildes ist ein symbolischer Querschnitt durch die Erdkabeltrasse dargestellt. Drei rote Rohre münden in einen Kabelgraben. Aus den drei Rohren kommen schwarze Kabel, welche durch ebenfalls Schwarze Muffen miteinander verbunden sind. Über dem symbolischen Kabelgraben hängen Sprechblasen mit plakativen Aussagen. Der Hintergrund stellt ein Foto dar, auf welchen ein Getreidefeld im Sonnenschein zu sehen ist. Im linken Drittel stehen zwei Stehtische mit weißen Hussen und eine Steele mit der Aufschrift Kabelübergabestation 7. Das gesamte Bild ist mit Lampen in den Farben lila, pink und blau ausgeleuchtet und erzeugt so ein freundliche Atmosphäre.
Ende der Bildbeschreibung

Im Naturpark Hohe Mark in der Gemeinde Raesfeld informiert Amprion umfassend über die Erdverkabelung im Höchstspannungsbereich. Anlass für die Eröffnung der Ausstellung „380 kV“ war 2014 unser Erdkabel-Pilotprojekt vor Ort. Die kostenlose Ausstellung ist Anziehungspunkt für viele tausend Besucher jährlich, die hier Antworten auf ihre Fragen zum Thema Erdkabel finden. Für Gruppen werden auch Führungen mit Rahmenprogramm angeboten (Anmeldung erforderlich). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Naturparkhaus-Besucherzentrum
Hagenwiese 40
46348 Raesfeld

Erdkabel virtuell erleben

Wir haben die Ausstellung außerdem als Panoramatour für Sie digitalisiert. Treten Sie ein und schauen Sie sich um:

Zur 360-Grad-Panoramatour der Erdkabel-Ausstellung